Spinnentiere

Spinne

Ansprechpartner

Aloysius Staudt
Reimsbacherstr. 40
Schmelz
Tel.: 06887/5652 
E-Mail: Aloys3@Yahoo.de

Aktive Mitarbeiter

Dr. Markus Monzel (St. Ingbert)











 











 

Ziele

Ziel der Kartierungen ist die Erforschung der südwestdeutschen Spinnenfauna (mit Schwerpunkt Saarland) zur Beantwortung der beiden folgenden einfachen Fragen:

  • Welche Spinnenausstattung besitzen die saarländischen Lebensraumtypen in den einzelnen Naturräumen?
  • Gibt es regionale Besonderheiten, und wenn ja, warum? Ein Fernziel ist die Erstellung von Verbreitungskarten und (in ganz ferner Zukunft) eine "Spinnenfauna des Saarlandes".

Erste Nachweiskarten auf Basis einer 1km Rasterkartierung sind bereits erstellt.












 

Checkliste

Provisorische Checkliste Dezember 2001

Aktuelle Publikationen

Staudt, A., Weber, D., Nährig, D. (2013): Webspinnen (Arachnida, Araneae) aus Höhlen des Großherzogtums Luxemburg. - FERRANTIA 69, 115-157. (->PDF-Version)
Schardt L., Renker, C., Staudt, A. & Reder, G. (2012): Auf stetigem Vormarsch: Die aktuelle Verbreitung von Sceliphron curvatum (F. Smith, 1870) in Deutschland (Hymenoptera: Sphecidae). - Mainzer naturwiss. Archiv 49, 143-164.
Staudt, A. (2008): Checkliste der Webspinnen (Arachnida, Araneae) des Saarlandes. 2. Fassung. In [Hrsg.]: MINISTERIUM FUER UMWELT UND DELATTINIA (2008): Rote Liste gefährdeter Pflanzen und Tiere des Saarlandes. - Atlantenreihe Band 4, 571 S..
Iorio, E. & Staudt, A. (2007): Un aperçu de la diversité arachnologique des pelouses calcaires de la vallée du Rupt de Mad en Meurthe-et-Moselle (Arachnida, Araneae). - Le bulletin d'Arthropoda n° 33, 34-49. 
Staudt, A., Kreuels, M. & Hermann, E. (2007): Spinnen - araignées - Araneae. In: MEYER, M. & E. CARRIÈRE [éditeurs] (2007) : Inventaire de la biodiversité dans la forêt "Schnellert" (Commune de Berdorf). - FERRANTIA 50, Musée national d'histoire naturelle, Luxembourg, 384 p..
Staudt, A. (2006): Neue Funde der Kugelspinne Theridion hannoniae DENIS, 1944, in Rheinland-Pfalz (Araneae: Theridiidae). - Fauna Flora Rheinland-Pfalz 10: Heft 4, 2006, S.1383-1386. Landau.
Staudt, A. (2003): Drei bemerkenswerte Spinnen aus Luxemburg: Hylyphantes nigritus (SIMON, 1881), Synema globosum FABRICIUS, 1775 und Philodromus buxi SIMON, 1884. - Bull. Soc. Nat. luxemb. 104 (2003): 125-128.
Staudt, A. (2003): Erste Freilandpopulationen von Theridion hannoniae DENIS, 1944 in Deutschland (Araneae: Theridiidae). - Arachnol. Mitt. 25: 42-44.(->PDF-Version)
Jäger, P., Malten, A. & A. Staudt (2001): Spinnentiere. In [Hrsg.]: LANDESAMT FÜR DENKMALPFLEGE RHEINLAND-PFALZ (2001): Das Rheintal von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz. Eine europäische Kulturlandschaft. Bd. 2, Verlag Philipp von Zabern, Mainz.
Thaler, K. & A. Staudt (2001): Das Weibchen von Erigonoplus justus (O.P.CAMBRIDGE, 1875) (Araneae: Linyphiidae). - Arachnol. Mitt. 21: 32-37. (->PDF-Version)
Jäger, P., Staudt, A., Schwarz, B. & C. Busse (2000): Spinnen (Arachnida: Araneae) von Weinbergen und Weinbergsbrachen am Mittelrhein (Rheinland-Pfalz: Boppard, Oberwesel). - Arachnol. Mitt. 19: 28-40. (->PDF-Version)