Peter Steinfeld –Streifzug durch das Schöneichelsmoor bei Eppenbrunn (Pfalz).

Peter Steinfeld –Streifzug durch das Schöneichelsmoor bei Eppenbrunn (Pfalz).

Vortragende(r): 

Peter Steinfeld

Ort: 

Landsweiler-Reden, Seminarraum des Zechengebäudes des Bergwerks Reden

Datum: 

Donnerstag, 7. März 2019

Uhrzeit : 

19:00

Veranstaltungstyp: 

Monatsvortrag
Sonnenaufgang im Moor Foto: © P. Steinfeld
Im Stüdenbachtal bei Eppenbrunn (Südpfalz) gibt es noch ein nahezu intaktes Moor, das Verlandungsmoor am sogenannten Schöneichelsweiher. Der Referent beleuchtet die Entstehung und den heutigen Zustand des Moores. Vorgestellt werden moortypischen Arten wie z.B. Moosbeere, Weißes Schabelried, Scheidiges Wollgras, Mittlerer Sonnentau und Hochmoor-Perlmuttfalter, die alle im Saarland bereits ausgestoben sind. Hervorzuheben ist auch das seltene Wasgau-Knabenkraut, ein regionaler Endemit, der erst kürzlich als eigenständige Art beschrieben wurde. Darüber hinaus zeigt der Vortrag, dass sich ein Besuch der idyllischen Moorlandschaft zu jeder Jahreszeit lohnt, da man sich ihrem eigentümlichen Reiz kaum entziehen kann.

Hochmoor-Perlmuttfalter auf Wasgau-Knabenkraut. Foto: © P. Steinfeld

 

 

 

Tags: